Der Wettbewerb

„Recyclingpapierfreundlichste Hochschule“ und erstmals „Aufsteiger des Jahres“ gesucht

Als positiver Wettbewerb soll der Papieratlas die Umstellung des Papierbedarfs auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel fördern und würdigen. Dieses Angebot haben die Hochschulen auf Anhieb bereits im vergangenen Jahr mit hohem Engagement angenommen. In einer ersten Bestandsaufnahme zeigten die Hochschulen großes Interesse, sich in einem Wettbewerb für eine nachhaltige Beschaffung zu engagieren und die Nutzung von Recyclingpapier voranzutreiben.

Gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt und dem Deutschen Hochschulverband zeichnet die Initiative Pro Recyclingpapier daher nun zum zweiten Mal die „Recyclingpapierfreundlichste Hochschule“ Deutschlands aus. Erstmals wird zudem der „Aufsteiger des Jahres“ unter den Hochschulen gekürt, der den Anteil von Recyclingpapier im Vergleich zum Vorjahr mit der höchsten Steigerung ausbauen konnte. Für den Wettbewerb wurden im Frühjahr 2017 alle privaten und staatlichen Hochschulen in Deutschland mit mehr als 5.000 Studierenden eingeladen, ihren Papierverbrauch und ihre Recyclingpapierquoten transparent zu machen.

Die Initiative Pro Recyclingpapier bedankt sich bei allen Mitwirkenden und Interessierten und freut sich, die Ergebnisse des Papieratlas 2017 für Hochschulen zu präsentieren.